Abmahnung wegen Facebook “Gefällt mir”-Button?

Eine neue Abmahnwelle schwappt durch’s Land: Diesmal trifft es Homepage- und Shop-Betreiber, die den berühmten “Gefällt mir” Button von Facebook auf ihren Seiten integriert haben. Warum? Weil Facebook eine bisher beispiellose Sammlung an persönlichen Daten aufbaut, nach Einbindung des Buttons auch diverse Daten von Besuchern des externen Shops (!) erhält – aus erster Hand. Die oft kritisierten Aktivitäten von Google fallen dagegen übrigens eher in die Kategorie “Kinderkram”! :-)

Wer keine Abmahnung riskieren möchte, sollte daher entweder auf den Button verzichten, oder aber seine Datenschutzerklärung entsprechend “öffnen”. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier

Holzauge, sei wachsam!

Ihr

Alexander Zotz

PS: Als Nicht-Freund von Facebook bleiben Sie auf meiner Homepage auch weiterhin davon verschont…

  • Print this article!
  • Turn this article into a PDF!
  • E-mail this story to a friend!
  • RSS
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • Netvibes

Dieser Eintrag wurde am Samstag, 19. Februar 2011 um 19:44 erstellt und ist abgelegt unter Allgemein. Mit dem RSS 2.0 Feed kannst du den Antworten zu diesem Artikel folgen. Du kannst eine Antwort hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite senden.

2 Antworten zu “Abmahnung wegen Facebook “Gefällt mir”-Button?”

  1. Tom Schoen sagt:

    Mittlerweile gibt es ja eine Version mit Javascript, bei der man den Button zweimal anklicken muss. Find ich eigentlich ganz schön. Erstens kann der User selbst entscheiden, ob und wieviel er von seiner Privatssphäre gläsern macht. Zweitens hat man den Werbekanal “Social Media” mit an Bord.

  2. Abmahnungen im Internet: Wie reagieren?…

    Das Internet gilt oftmals als ein de facto-rechtsfreier Raum, doch ist inzwischen ist die Gesetzeslage so angepasst worden, dass hiervon nun wahrlich nicht mehr die Rede sein kann. Vielmehr ist inzwischen das Gegenteil aufgetreten, dass nämlich untersc…

Hinterlasse eine Antwort